Gemeinschaftsgrundschule Körnerstraße

Körnerstraße 2

Tel.: 02261/67530

Fax: 02261/807332

E-Mail: info@ggsk.de

Home

Schulleitung


Rektorin:              Sabina Heupel


Lehrer- und Schülerzahl

Die Gemeinschaftsgrundschule Körnerstraße (GGSK) ist zweizügig. Es unterrichten zur Zeit 10 Lehrerinnen und eine Sonderpädagogin 192 Kinder.


Schulgeschichte

Die Grundschule ist am 17.09.1923 als Höhere Töchter Schule (Lyzeum) gegründet worden.

Nachdem das Gebäude im 2. Weltkrieg "zweckentfremdet" wurde, öffneten sich erst 1958 wieder seine Tore für unterrichtliche Zwecke, in Form einer Volksschule.

1969 wurde die Schule in einen katholischen und einen evangelischen Zweig geteilt und  später dann als Gemeinschaftsgrundschule zusammen gelegt. Seit 1985 besteht das Gebäude in der jetzigen Form als Gemeinschaftsgrundschule und mit Beginn des Schuljahres 06/07 wurde die Grundschule zur "Offenen Ganztagsschule" (OGS).

 

Schulgebäude


Unser Schulgebäude besteht aus zwei Gebäudeschiffen.

Im ersten Schiff stehen der Schule auf zwei Etagen 5 Klassenräume, ein Lehrerzimmer und eine Schulküche zur Verfügung.

Im Dachgeschoss befinden sich ein Computer- und Büchereiraum, sowie das Büro für unseren Hausmeister.

Im zweiten Gebäudeteil befinden sich ebenerdig das Sekretariat und 3 Klassenräume.

In der darüber liegenden Etage befinden sich 3 weitere Klassenräume, wie auch unser PZ (Pädagogisches Zentrum) mit unserer Bühne und unserem Kino.

Das Dachgeschoss beherbergt  ebenfalls 1  Klassenraum und unsere OGS-Räumlichkeiten.